Satzung
des Rock’n Roll Clubs Oberschwaben e.V.

§ 1 Name und Sitz
Der Verein führt den Namen „Rock’n Roll Club Oberschwaben e.V.". Er hat seinen Sitz in 88250 Weingarten.

§ 2 Geschäftsjahr
Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 3 Zweck und Ziel des Vereins

1) der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
2) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Seine Tätigkeit ist darauf gerichtet, den Boogie-Woogie und Rock'n' Roll Sport überregional zu fördern. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:


a) regelmäßigen sportlichen Übungsbetrieb an verschiedenen Übungsstätten
b) Teilnahme und Austragung von Turnieren und Lehrgängen
c) Unterstützung der Übungsleiterausbildung usw.


Schwerpunkte zur Förderung des Boogie-Woogie und Rock'n Roll Sports liegen sowohl im Erwachsenen-, als auch im Jugendbereich.


3) Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
4) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.